Unter einer KFZ Haftpflichtversicherung versteht man eine Pflichtversicherung, welche Schadensersatzansprüche aller Art deckt. Schäden können dabei zum Beispiel bei einem Verkehrsunfall entstehen. Das KFZ Haftpflichtversicherungsrecht ist in der EU weitgehend überall gültig. Unterschiede gibt es nur bei den Höchst-Schadenssummen. Hier agieren die EU Staaten sehr unterschiedlich. Der Fahrer, der den Unfall bzw. Schaden verursacht hat, ist auch schadensersatzpflichtig. Dieser muss im Regelfall für alle Kosten aufkommen. Das können Sachschäden und Personenschäden sein. Versichert ist hierbei der Halter Fahrzeuges. Fährt jemanden anderer damit, ist dieser nicht schadenersatzpflichtig. Sondern der eigentliche Halter. Das bedeutet, wenn der Fahrer nicht versichert ist, passiert diesem auch in der Regel gar nichts. Deswegen müssen auch immer die Fahrzeugpapiere bei der Fahrt dabei sein. Der Halter hat dadurch natürliche einen Nachteil. Er wird zur Rechenschaft gezogen, auch wenn er gar nicht schuld ist. Sollten die Schadenkosten über die Versicherungssumme herausragen, muss der Halter für diese Kosten aufkommen. Für spezielle Fahrzeuge gibt es auch spezielle Versicherungen, so zum Beispiel die Wohnmobilversicherung oder auch eine LKW-Versicherung. Folgende Kosten können entstehen. Bei Personenschäden: Heilungskosten und Renten. Bei Sachschäden: Reparaturen von Fahrzeugen oder Objekten (Leitplanke, Verkehrsschilder, aber auch Häuser etc.). Dann gibt es noch die Vermögensschäden und immaterielle Schäden, wie zum Beispiel das Schmerzensgeld. Der Fahrzeugführer selbst. Egal ob es der Halter ist oder nicht, ist bei jeder Fahrt automatisch mitversichert. Das bedeutet im Klartext, versichert ist eigentlich immer das Auto. Wer damit fährt, muss sich um den Versicherungsschutz keine Sorgen mehr machen. Natürlich muss man sich auch an die Pflichten halten. Wer ohne Fahrerlaubnis fährt und Alkohol am Steuer befürwortet, wird nicht immer in den Genuss von Versicherungsschutz kommen. Doch bei der Haftpflichtversicherung sind sogar solche Punkte bis zu einer Grenze inkludiert.

Möchten Sie eine neue KFZ Haftpflichtversicherung abschließen? Sind Sie unzufrieden mit dem Unternehmen, wo Sie gerade sind? Möchten Sie Geld sparen und auf hohe Prämien verzichten? Dann sollten Sie unser Online Tool verwenden. Ganz bequem finden Sie dank dem KFZ Haftpflichtversicherung Tarifrechner Ihren passenden Tarif. Das Tolle an der Sache ist. Wir haben extra für Sie, passende Tarife ausgehandelt. Da lohnt es sich auf jeden Fall, zuschlagen. Tarife müssen nicht immer teuer sein.  Wenn Sie wirklich auf der Suche nach einem neuen KFZ Haftpflichtversicherung Tarif sind, sollten Sie sich die Zeit nehmen und vergleichen. Mit unserem Online Rechner ist dies ja nicht mit viel Arbeit verbunden. Im Gegenteil. Noch dazu ist alles kostenlos und anonym. Sie müssen Ihre Daten erst dann eingeben, wenn Sie einen Vertrag abschließen möchten. Vorher können Sie berechnen, was Sie möchten, keiner weiß, dass Sie es sind. Denken Sie nur immer daran. Diese günstigen Konditionen bekommen Sie nicht überall. Wenn Sie einen passenden KFZ Haftpflichtversicherung Tarif sehen, sollten Sie sie nicht wirklich lange überlegen. Wer weiß, wielange er noch gültig ist. Sie können auch gerne öfters vorbei schauen. Vielleicht finden Sie ja in Zukunft einen KFZ Haftpflichtversicherung Tarif mit oder ohne einer Fahrzeugversicherung, der wie die Faust aufs Auge zu Ihnen passt.

Kategorien: Versicherungen